3. Spieltag SG Oberbach/Riedenberg II – SV Machtilshausen 3:2 27.08.2016

Machtilshausen zeigte die bessere Spielanlage, verpasste es aber, mehr aus seinen Chancen zu machen. Auf der Gegenseite zeigten sich die kämpferisch guten Gastgeber vor dem Tor effektiver und machten aus wenigen Chancen drei Tore. Kurz vor Schluss wurde es noch einmal brenzlig für die Rhöner, doch der Schiedsrichter erkannte nach einem Foul im Strafraum nicht auf Elfmeter. „Den hätte man geben können“, so Marko Bramer. (Quelle: www.infranken.de)

Tore: 1:0 Tobias Koch (11., Eigentor), 2:0 Tom Schumm (16.), 2:1 Markus Schmitt (55.), 3:1 Philipp Schäfer (61.), 3:2 Christian Simon (86.). (Quelle: www.infranken.de)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere