7. Spieltag Gräfendorf – SV Machtilshausen 1:4 27.09.2015

„Wir haben uns keine Chancen herausgespielt, deshalb haben wir verdient verloren“, bilanzierte der Gräfendorfer Abteilungsleiter Peter Tretter. Durch einen Fehlpass des Gästetorhüters brachte Felix Thoma mit einem Schuss aus 25 Metern Gräfendorf in Führung bringen, der überragende Markus Schmitt und Valentin Saum drehten allerdings das Spiel zu Machtilshäuser Gunsten. (Quelle: www.infranken.de)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere