7. Spieltag FC Obereschenbach – SV Machtilshausen 2:0 (0:0) 25.09.2016

Die Gäste legten los wie die Feuerwehr und brachten Obereschenbachs Abwehr mit ihrem schnellen Kombinationsspiel oftmals in Schwierigkeiten. Doch der gut aufgelegte Schlussmann Marco Gehring verhinderte in der ersten Halbzeit Schlimmeres. Erst nach der Pause sah man erste zielstrebige Angriffe der Gastgeber, trotzdem war Machtilshausen optisch überlegen, allerdings ohne durchschlagenden Erfolg. Trotz des stark dezimierten Kaders kämpfte der FC bis zum Umfallen, der Garant für den Sieg war allerdings Torwart Gehring, der Obereschenbach im Spiel hielt. Die Gäste haderten mit ihrer Abschlussschwäche und konnten das von Patrick Hartmann für David Reuter aufgelegte Kontertor nicht verhindern. Somit war der Spielverlauf auf den Kopf gestellt und Andreas Graf nutzte in der vierten Minute der Nachspielzeit einen erneuten Konter zum Überlupfen des herausstürmenden Torwarts souverän zum 2:0-Endstand. (Quelle: www.infranken.de)

Tore: 1:0 David Reuter (68.), 2:0 Andreas Graf (90.+4). (Quelle: www.infraken.de)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere