3. Spieltag FC Obereschenbach – SV Machtilshausen 1:1 (1:0) // SC Diebach II – SG Machtilshausen II/Westheim II/Pfaffenhausen I/Langendorf I 2:4 (0:1) 12.08.2018

1. Mannschaft:
Der Favorit kam etwas überraschend nicht über ein Remis hinaus, muss sich aber selbst an die Nase fassen, „weil wir bei vielen klaren Möglichkeiten, gerade in der ersten Halbzeit zwei Punkte verschenkt haben“, so FC-Sportleiter Tino Reuter. Nach dem Führungstreffer durch einen sehenswerten Fernschuss von Sven Kotitschke waren die Gastgeber stark überlegen, trafen aber das Tor nicht mehr. Dabei hatte Rene Leurer Pech bei einem Pfostenschuss. „Ohne Not haben wir dann um den Ausgleich gebettelt“, so Reuter. Den schaffte Machtilshausens Valentin Saum per Kopfball nach einer Ecke. Die Gastgeber kamen noch einmal mit Macht, doch der Siegtreffer blieb ihnen auch in Überzahl verwehrt.
Tore: 1:0 Sven Kotitschke (20.), 1:1 Valentin Saum (59.). Gelb-Rot: Andreas Schmitt (83., Machtilshausen (83.).  (Quelle: www.infranken.de)

 2. Mannschaft:
Tore: 0:1 Enrico Müller (45.), 1:1 Patrick Fügner (52.), 1:2 Marcel Franz (56.), 2:2 Dominik Hugo (57.), 2:3 Fabian Böhm (68., Elfmeter), 2:4 Niklas Vierheilig (87.). (Quelle: www.infranken.de)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere