1. Spieltag SV Machtilshausen – FC Elfershausen 0:0 (0:0) 20.08.2017

„Es gab viele Halbchancen, aber keine wirkliche Großchance“, beschrieb Elfershausens Trainer Michael Mützel das Nachbarschaftsduell. Beide Mannschaften spielten sich kaum Torchancen heraus. Spannend bis zum Schluss war’s trotzdem. „Es war ja ein Derby“, so Mützel. Drei Punkte hätte sich der angereiste FC zum Auftakt natürlich erhofft, aber am Ende des Tages freute man sich auf beiden Seiten über einen halbwegs geglückten Einstieg. (Quelle: www.infranken.de)

Die zweite Mannschaft konnte gegen den DJK Schondra II ein 3:3 erkämpfen. In diesem Spiel gab es Chancen für beide Mannschaften im Minutentakt. Der SV Machtilshausen II hätte in der 1. Halbzeit schon alles klar machen können. Jedoch mangelte es an der Chancenverwertung.

Tore (0:1 Michael Schroeter, 1:1 Dominik Vierheilig, 2:1 Björn Vierheilig, 2:2 Jonas Jehn, 3:2 Jürgen Wolf, 3:3 Michael Schroeter)

Eine Unterhaltung beginnen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere